Genealogie in der Schweiz

Für die Ahnenforschung in der Schweiz ist es wichtig,

den Bürgerort/Heimatort seiner Vorfahren zu kennen.

 

Im Familiennamenbuch der Schweiz

http://www.hls-dhs-dss.ch/famn/?ig=d

kann man herausfinden, in welchen Orten

der gesuchte Familienname Bürger ist.

 

 

Datenbank Matrikel der Studenten der Uni Zürich

http://www.matrikel.uzh.ch/myservlets/servlet/Matrikel

 

Datenbanken der Uni Bern - Studierende und Dozierende

http://www.uniarchiv.unibe.ch/content/datenbanken/index_ger.html

 

 

Datenbank der Universitäts Bibliothek Bern

Intelligenzblatt für die Stadt Bern 1834-1922

http://intelligenzblatt.unibe.ch/

 

 

Sammlung Zurlaubiana - mit Mannschaftsrodel:

Zuger, Luzerner und Aargauer (Freiamt) Soldaten

von Kompanien in Fremden Diensten (Frankreich)

Sie befindet sich in der Aargauer Kantonsbibliothek.

 

https://www.ag.ch/de/bks/kultur/archiv_bibliothek/kantonsbibliothek/sammlungen/zurlauben/zurlauben.jsp

Napoleons Soldaten aus dem Kanton Luzern und

anderen Orten in der Zentralschweiz: 

https://staatsarchiv.lu.ch/schaufenster/quellen/Soldaten

 

 

Kirchenbücher aus diversen Schweizer Kantonen online

 

Kirchenbücher der Kantone Appenzell Ausserrhoden, Schaffhausen, Basel Land und Bern

sind auf den Websites der betreffenden Staatsarchive online im Original einsehbar.

 

https://www.ar.ch/verwaltung/kantonskanzlei/staatsarchiv/kirchenbuecher-online/

 

http://kirchenbuecher.sh.ch/

 

https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/besondere-behorden/staatsarchiv/archivbestande/Kirchenbuecher

 

http://www.query.sta.be.ch/archivplansuche.aspx?ID=37

 

 

Kirchenbücher von Appenzell Ausserrhoden online, Zeitzeugnisse aus beiden Kantonen Appenzell, Volkszählungen des Kantons Freiburg / Fribourg sowie Zeitungen aus der Westschweiz und aus

dem Fürstentum Liechtenstein, Mitteilungsblätter diverser Historischer Gesellschaften und das

Schweizerische Handelsamtsblatt - die Links und Infos dazu finden Sie am Ende dieser Linkliste.

 

Kanton Luzern

 

Familienforschung im Staatsarchiv Luzern

http://www.staatsarchiv.lu.ch/index/familienforschung.htm


Familienwappen im Staatsarchiv Luzern

http://www.staatsarchiv.lu.ch/index/schaufenster/familienwappen.htm


Quellen zur Auswanderung aus Luzern

http://www.staatsarchiv.lu.ch/index/familienforschung/auswanderung.htm


Leidhelgeli - Totenzettel - Sterbebildchen

http://www.staatsarchiv.lu.ch/index/familienforschung/totengedenken.htm


Bibliotheks-Katalog Luzerner Bibliotheken
http://ilu.zhbluzern.ch/F?local_base=STA

 


Kanton Zug

Staatsarchiv des Kantons Zug
http://www.zug.ch/staatsarchiv/88_20.htm

Datenbank der Archivbibliothek
http://iopac.zg.ch/star/opac/de/qsim_frm.html.S

Andere Archive im Kanton Zug
http://www.zug.ch/staatsarchiv/88_30.htm

Stadt- und Kantons-Bibliothek Zug
http://www.bibliothekenzug.ch/de/

 


Kantone Uri und Schwyz

Staatsarchiv Uri
http://staur.ur.ch/

Datenbank Staatsarchiv Schwyz
http://staweb.sz.ch/start.fau?prj=afk-sta

Familienwappen im Staatsarchiv Schwyz
http://www.sz.ch/kultur/

 


Kantone Ob- und Nidwalden

Onlineverzeichnis Staatsarchiv Nidwalden
http://nidwalden.cmistar.cmiag.ch/

Familienwappen im Kanton Nidwalden
http://www.nw.ch/de/portrait/portraitwappen/familienwappen/

Auf der Website des Staatsarchivs Obwalden steht der folgende Satz:
"Die für genealogische Forschungen wichtigen Stammbücher der
Gemeinden werden nicht im Staatsarchiv aufbewahrt."

 

 

Kanton Basel Landschaft

Staatsarchiv Kanton Basel-Landschaft
http://www.baselland.ch/Staatsarchiv.273831.0.html

Staatsarchiv Kanton BL Genealogie
http://www.baselland.ch/main_genealo-htm.274573.0.html

- Kirchenbücher
- Familienwappen
- Genealogische Datenbank zu
historischen Personen des Baselbiets
- Quellen zum Thema Auswanderung

 

 

Kanton Aargau

 

Die Kirchenbücher des Kantons Aargau befinden sich im Staatsarchiv in Aarau.

http://www.ag.ch/staatsarchiv/de/pub/

In folgendem Link finden Sie die gesetzlichen Regelungen des Kantons Aargau.

- Registerauszüge und schriftliche Auskünfte
- Bewilligungspflichtige Auszüge
- Einsichtnahme in alte Zivilstandsregister

 

http://www.ag.ch/zivilstandswesen/de/pub/angebote/familienforschung.php

 

 

Kanton Bern - Staatsarchiv

 

Staatsarchiv Kanton Bern - Bestände

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatsarchiv/staatsarchiv/bestaende.html


Staatsarchiv Kanton Bern - Genealogie

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatsarchiv/staatsarchiv/genealogie.html


Sammlung bernischer Familienwappen

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatsarchiv/staatsarchiv/familienwappen.html

 

Staatsarchiv Kanton Bern - Online Inventar

http://www.query.sta.be.ch/suchinfo.aspx


Online-Katalog des Bibliothekverbunds Basel-Bern
http://aleph.unibas.ch/menu.html

Informationen zum Katalog und den Bibliotheken
http://www.ub.unibas.ch/ibb/

 

 

Kanton Bern - Digitalisate

 

Onlineportal zur Geschichte und Kultur von Stadt und Kanton Bern

Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Datenbanken, geografische Karten

http://www.digibern.ch/

 

Adressbücher der Stadt Bern aus dem 19. Jahrhundert

http://www.digibern.ch/katalog/adressbuch-der-stadt-bern

 

Blätter für Bernische Geschichte, Kunst und Altertumskunde 1905 - 1924

http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=bbg-001

 

Archiv des Historischen Vereins des Kantons Bern

http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=ahv-002

 

Berner Taschenbuch 1852 - 1894

http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=btb-001

 

Neues Berner Taschenbuch 1896-1933

http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=btb-002

 

Datenbank der Universitäts Bibliothek Bern

Intelligenzblatt für die Stadt Bern 1834-1922

http://intelligenzblatt.unibe.ch/

 


Kanton Zürich

Staatsarchiv Kanton Zürich
http://www.staatsarchiv.zh.ch/index.php

Archiv, Sammlungen, Findbücher, Bibliothek

http://www.archivportal.ch/search.aspx

 

http://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/suchinfo.aspx


Familienforschung, Genealogie
http://www.staatsarchiv.zh.ch/genealogie.php

inkl. Verzeichnis alter Bürgergeschlechter
und Passerteilungen in Zürich 1848-1870
(nach Australien und Amerika)

 

 

Kanton St. Gallen

 

Staatsarchiv Kanton St. Gallen:
http://www.sg.ch/home/kultur/staatsarchiv_st_gallen.html

Staatsarchiv St. Gallen (inkl. Online-Archiv-Verzeichnis):
http://www.staatsarchiv.sg.ch/content/staatsarchiv/home.html

Kantonsbibliothek St. Gallen (inkl. Bibliotheks-Katalog):
http://www.sg.ch/home/kultur/kantonsbibliothek.html

Stiftsarchiv Kloster St. Gallen (inkl. Online-Archiv-Katalog):
http://www.sg.ch/home/kultur/stiftsarchiv.html

 

 

Kanton Schaffhausen


Staatsarchiv Kanton Schaffhausen (inkl. Verzeichnis Kirchenbücher):
http://www.sh.ch/Staatsarchiv.278.0.html

 

Auswanderung mit Links zu Passbücher und Ambtsblatt

http://www.sh.ch/Familienforschung.3101.0.html


Stadtarchiv Schaffhausen (Genealogieseiten mit Bürgerbuch/-register):
http://www.stadtarchiv-schaffhausen.ch/

 

 

Kanton Graubünden

Staatsarchiv Kanton Graubünden:

http://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/ekud/afk/sag/ueberuns/Seiten/default.aspx


Staatsarchiv Kanton Graubünden - Familienforschung
inkl. Übersicht über die vorhandenen Kirchenbücher.

 

http://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/ekud/afk/sag/dienstleistungen/bestaende/familienforschung/Seiten/default.aspx

 

 

Beide Kantone Appenzell 

 

Habt ihr gewusst, dass Appenzeller in Österreich-Ungarn grosse Molkereiunternehmen gründeten
oder als Soldat in Fremden Diensten in osmanische Gefangenschaft gerieten, oder im 1. Weltkrieg
Opfer des Seekriegs wurden oder verbotenerweise im Spanischen Bürgerkrieg kämpften? Andere
verschlug es nach Nordamerika, Südamerika, Indonesien oder auf die Philippinen.

Hier könnte ihr euch auf die Spuren von mehr oder weniger berühmten Appenzellern mit
speziellen und teilweise kuriosen Lebensläufen und den historischen Hintergründen machen.

http://www.zeitzeugnisse.ch/

Falls jemand mehr über den Ulrich Schiess wissen möchte, der nach Utah ausgewandert ist,
ich habe einiges über ihn und seinen Sohn Ulrich sowie dessen Kinder herausgefunden.

 

Gute Nachrichten für diejenigen, die im Kanton Appenzell Ausserrhoden nach Vorfahren suchen.

Die Kirchenbücher von 1522 bis 1875 sind seit dem 26.03.2014 online zugänglich.

 

http://www.ar.ch/departemente/kantonskanzlei/staatsarchiv/kirchenbuecher-online/

 

 

Kanton Freiburg / Fribourg (Volkszählungen 1811-1880)

 

Das Staatsarchiv des Kantons Freiburg / Fribourg hat die Volkszählungen für diesen Kanton online gestellt.

 

Man findet die Links dazu hier unter "Les recensements 1811-1880 en ligne"

http://www.fr.ch/aef/fr/pub/documents_en_ligne.thm#i200807

 

Die Volkszählung von 1880 listet pro Seite jeweils eine Familie auf, mit Kindern, Verwandten oder Bediensteten, die im selben Haushalt wohnten.

Die einzelnen Einträge enthalten folgende Informationen: Namen inkl. lediger Name der Ehefrau, vollständige Geburtsdaten, Heimatorte (dafür kein Geburtsort), Berufe aller Personen der Familie.

 

Das Problem beim Heimatort besteht darin, dass die Ehefrauen bei der Heirat den Heimatort des Ehemannes angenommen haben, so ist leider nicht ersichtlich, woher die Frauen kamen.

 

 

Online Archive Zeitungen Westschweiz und übrige Schweiz

 

Hier finden Sie Links zu diversen historischen Zeitungsartikeln aus Westschweizer Zeitungen,

so unter anderen die Gazette de Lausanne (Kanton Waadt), das Journal de Genève (Kanton Genf)

L'Express und L'Impartial von Neuchâtel (Neuenburg) und le Nouvelliste aus dem Kanton Wallis.

 

Man findet jedoch nicht nur Artikel und Berichte über das Geschehen in der Westschweiz, sondern auch in anderen Teilen der Schweiz, so zum Beispiel in der Zentralschweiz. Wenn Sie nach Vorfahren oder Verwandten in der Schweiz im 19. und 20. Jahrhundert suchen, könnte sich ein Blick in diese Online-Zeitungs-Archive lohnen.

 

Zeitungen aus den Kantonen Waadt/Vaud, Genève/Genf, Neuenburg/Neuchâtel, Wallis/Valais

http://www.bcu-lausanne.ch/livres-articles-video-audio/archives_presse/

 

 

Zeitungen aus den Kantonen Neuenburg/Neuchâtel, Freiburg/Fribourg und Wallis/Valais

http://doc.rero.ch/search?cc=PRESS&ln=fr

 

Zeitungen aus den Kantonen Freiburg/Fribourg, Wallis/Valais, Graubünden, St. Gallen und Zug

http://newspaper.archives.rero.ch/Olive/APA/SNL_FR/default.aspx#panel=home

 

 

Mitteilungsblätter von Historischen Gesellschaften in der Schweiz

 

e-periodica ist die neue Plattform der ETH-Bibliothek in Zürich und enthält digitalisierte Zeitschriften aus der Schweiz. Darunter befinden sich auch Publikationen von historischen Gesellschaften aus diversen Kantonen der Schweiz. Vor allem aus der Zentralschweiz und den Kantonen Bern, Basel und Aargau.

 

http://www.e-periodica.ch/

 

Auf dem Online-Portal der Bodensee-Bibliotheken findet man diverse Periodika aus der Ostschweiz (Kantone Thurgau, St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen) sowie solche aus Vorarlberg, dem Montafon, dem Westallgäu und dem Kleinwalsertal.

 

htttp://www.bodenseebibliotheken.de/zeitschriften.html

 

 

Schweizerisches Handelsamtsblatt bei e-periodica online

 

Betrieb einer eurer Vorfahren oder Verwandten ein Geschäft in der Schweiz?

War einer eurer Vorfahren oder Verwandten im Vorstand einer Genossenschaft?

Oder wollt ihr die Besitzerwechsel einer Firma oder eines Hotels erforschen?

 

Oder wollt ihr herausfinden von wann bis wann das Foto-Atelier bestanden hatte

aus dem die Hochzeits- oder Familienfotos eurer Schweizer Vorfahren stammen?

Dann ist das Schweizerische Handelsamtsblatt die richtige Quelle.

Ihr könnte es ebenfalls bei e-periodica durchsuchen und einsehen.

 

http://www.e-periodica.ch/digbib/volumes?UID=sha-001

 

 

Katastrophe Mattmark-Staumauer

 

Am 30. August 1965 ereignete sich auf der Baustelle der Mattmark-Staumauer eine schreckliche Katastrophe: Ein Gletscherabbruch verschüttete viele Baracken samt 88 Bauarbeitern.

 

Die meisten Opfer konnten in den folgenden Monaten bis Ende Dezember 1965 unter schwierigen und gefährlichen Umständen gefunden und geborgen werden. Durch einen eigens eingerichteten Identifizierungs-Dienst konnten die meisten auch relativ schnell identifiziert werden, wie man in den damaligen Zeitungen nachlesen kann. Die zweitletzte Leiche wurde im Juni 1966 entdeckt und geborgen, die letzte erst im August 1967, fast zwei Jahre nach der Katastrophe.

 

Unter den 88 Todesopfern befanden sich 56 Italiener, 26 Schweizer, 2 Österreicher und 4 Spanier.

Die Italiener kamen vorwiegend aus den Provinzen Belluno und Friaul, von den Schweizern 

kamen 14 aus dem Kanton Wallis. Die Verstorbenen waren zwischen 18 und 68 Jahre alt, 37

waren unverheiratet, 12 verheiratet ohne Kinder und 39 verheiratet und hatten Kinder. Insgesamt

wurden 81 unmündige Kinder Halbwaisen.

 

Diverse Zeitungsartikel über die Katastrophe, die Bergung mit Namen und Herkunft der Opfer, sowie über Gedenkveranstaltungen 20, 30, 40 Jahre danach findet man im Online-Zeitungs-Archiv des Kantons Wallis und vermutlich auch in anderen Zeitungen der Westschweiz und der restlichen Schweiz.

 .

 

Fürstentum Liechtenstein

 

Landesarchiv Liechtenstein - Dokumente zur Geschichte 

http://www.e-archiv.li/default.aspx

 

Historische Zeitungen des Fürstentums Liechtenstein findet man im Online-Archiv

http://www.eliechtensteinensia.li/  Diese Zeitungen enthalten auch viele interessante

Berichte aus der Schweiz. Über das Ägerital zum Beispiel eine sehr ausführliche und

detailreiche Beschreibung über das schreckliche Flugzeugunglück von 1926 in Unterägeri.