Familie Iten-Thomas in Vendrest (Seine-et-Marne)

 

Erneut bin ich auf einen Iten aus Unterägeri, Kanton Zug, Schweiz gestossen, der im 19. Jahrhundert nach Frankreich ausgewandert ist. Er lebte mindestens von 1881 bis 1885 als Knecht in Vendrest im Département Seine-et-Marne östlich von Paris.

 

Jean Martin Xavier Iten heiratete im Februar 1881 Léonie Marie Thomas aus Chaton/Chalons bei Vendrest. Seine Eltern waren Xavier Iten, ehemaliger Hotelier in Unterägeri und Marie Anne Müller, die im Februar 1871 in Unterägeri gestorben war. Die Eltern der Braut hiessen Louis François Thomas (Ackerbauer) und Victorine Héloïse Hervé.

 

 

Bereits im Dezember 1881 kam der erste Sohn Léon Xavier Iten zur Welt, im November 1884 folgte der Sohn Henri Georges. In der Volkszählung von 1881 tauchen sie in Vendrest auf, in derjenigen von 1886 konnte ich diese Familie Iten jedoch nicht finden.

 

Léonie Marie Thomas wurde im November 1862 in Vendrest geboren. Ihre Eltern hatten im Januar 1862 geheiratet und wohnten 1872, 1876, 1881 und 1886 immer in Chaton/Chalon bei Vendrest. Die jüngeren Geschwister hiessen Aline Marie, Louis Albert und Sidonie.

 

Die Eltern von Louis François Thomas waren Louis François Thomas und Françoise Zoé Bion. Die Eltern von Victorine Héloïse Hervé waren Prince Eugène Hervé und Margueritte Dalibou/Dalibon.

 

 

Xavier Iten und seine Ehefrau Léonie Thomas tauchen 1887 in Meaux wieder auf. Sie betrieben dort

ein Restaurant und ein "bureau de placement pour les ouvriers de ferme", also sozusagen eine Stellenvermittlung für landwirtschaftliche Arbeiter. Dieses Unternehmen an der rue des Teinturiers

in Meaux kauften sie am 1. Juli 1887 dem Ehepaar Jean-Pierre Houppert und Estelle Rosé ab.

 

Der Kaufvertrag enthielt die Bedingung, dass das Ehepaar Houppert keine andere Stellenvermittlung mit dem selben oder ähnlichen Zweck in Meaux eröffnen durfte, also sozusagen ein Konkurrenzverbot. Sie hatten jedoch in Esbly ein Hotel-Restaurant übernommen und dort wieder ein "bureau de placement pour les ouvriers de ferme" eröffnet und mittels Rundschreiben den Landwirten in der Umgebung Arbeiter angeboten.

 

Das Ehepaar Houppert machte geltend, dass besagtes Konkurrenzverbot gemäss Kaufvertrag

nur für das Gebiet der Stadt Meaux gelte, sie jedoch ihr Unternehmen in Esbly angesiedelt hätten.

 

Mehr zum Gerichtsverfahren vom 21.02.1888, publiziert im "Petit Journal" vom 20.01.1890

http://www.theeuropeanlibrary.org/tel4/newspapers/issue/3000114709442?hp=4&page=4&query=%22Xavier+Iten%22

 

Aus dem Petit Journal vom 05.12.1893 geht hervor, dass das Ehepaar Houppert laut einem Urteil vom 11.07.1893 dem Ehepaar Iten 3000 Francs als Schadensersatz zahlen musste. Zudem wurde ihnen verboten weiterhin ein "bureaux de placement pour les ouvriers de ferme" zu betreiben.

 

 

Familie Zürcher-Chéron in Chalon/Chaton bei Vendrest

 

In Vendrest lebte auch ein Karl Josef Zürcher, der am 19. März 1843 in Menzingen, Kanton Zug, Schweiz. geboren worden war. Seine Eltern Bonifaz Zürcher und Magdalena Waser waren 1875 bereits verstorben. Karl Josef Zürcher heiratete am 11.10.1875 in Vendrest Louise Désirée Chéron, die bei ihren Eltern in Chaton, Gemeinde Vendrest wohnte. Geboren wurde sie am 29. März 1856 in La Brousse, Gemeinde Ocquent als Tochter von Louis Désiré Chéron und Onésime Quentin.

 

In Menzingen findet man folgende passende Personen (jedoch ohne Hinweis auf Frankreich):

 

Eltern:

Joseph Klemenz Bonifaz Zürcher, *27.07.1802, oo 08.07.1833, +15.11.1856

Maria Josepha ?, von Engelberg, *22.09.1818, oo 08.07.1833, +29.05.1848

Sohn:

Carl Joseph Zürcher, *19.03.1843, oo 11.10.1875, +03.03.1907

Louise Chéron, *29.03.1856, oo 11.10.1875

 

Enkel (kursiv: nur bei Geneanet erwähnt, ebenso die Orte)

Ich werde alle Geburtseinträge in Meaux noch überprüfen.

(Zwillinge Jeanne und Marguerite auf Seite 88, Geburten 1885-1888)

Ebenso werde ich die Familie in den Volkszählungen suchen.

 

Charlotte Josephine, *31.07.1876, oo 18.11.1893 Meaux

Marie Louise, *1877 Meaux

Louise Marie, *14.09.1878 Meaux, 62 rue Saint-Faron

Charles, *19.08.1880 Meaux, Angestellter bei der Bahn

Angelina, *09.09.1882 Meaux, oo 23.01.1904 Meaux

Albert, *29.04.1884 Vendrest, oo 22.07.1911 Meaux

Jeanne, *12.04.1886 Meaux, +22.07.1886 Meaux

Marguerite, *12.04.1886 Meaux

Louise Rose, *07.08.1889 Meaux

Jeanne Médérine, *17.10.1890 Meaux, +30.12.1892 Crégy-lès-Meaux

Susanne Rose, *19.12.1893 Crégy-lès-Meaux, +09.12.1945 Villenoy

1. Ehe 06.01.1916 Meaux, 2. Ehe 01.08.1925 Meaux

 

 

Die genannten Geburts- und Heiratseinträge sowie die Volkszählungen findet man

in den Archives Départementales de Seine-et-Marne unter Archives en ligne.

 

Standesamtseinträge 

http://archives.seine-et-marne.fr/etat-civil

 

Volkszählungslisten

http://archives.seine-et-marne.fr/recensements-de-population

 

Registres Matricules Militaires

http://archives.seine-et-marne.fr/recensements-militaires